Vom 11.05.2022 bis zum 13.05.2022 findet an der Technischen Hochschule Brandenburg die Nachwuchswissenschaftler:innenkonferenz 2022 statt.

„Die NWK bietet ein Forum für Nachwuchswissenschaftler:innen an Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Hier können Masterstudierende, -absolventinnen und -absolventen, Promovierende und wissenschaftliche Mitarbeiter:innen ihre Forschungsarbeit einem interessierten Fachpublikum präsentieren und sie gemeinsam diskutieren, Kontakte knüpfen und Ideen entwickeln.“
(Quelle: TH Brandenburg, NWK 2022 Call for Papers)

Dabei wird Andreas Gürich, M.Eng. nach dem von einer Jury positiv reviewten Paper das Promotionsprojekt, erste Ergebnisse aus der Feldforschung sowie den erweiterten Forschungsrahmen der Architekturen der Sicherheit am 13.05.2022 vorstellen.

Kurzbeschreibung: Im Rahmen einer sich verschärfenden Sicherheitslage entstehen in den Innenstädten immer häufiger Architekturen der Sicherheit, insbesondere Fahrzeugsicherheitsbarrieren (FSB), z.B. Poller. Es wird geklärt, wie solche FSB insbesondere auf städtischen Veranstaltungsflächen zur Sicherheit beitragen und zugleich raumverträglich-ästhetisch gestaltet werden können. Mittels visueller Feldforschung und Reverse Engineering werden FSB analysiert. Ziel ist es Kriterien für eine Bewertung und Grundlagen für die Entwicklung von Konzepten zu finden. Erste Ergebnisse bestätigen die These verschiedenartiger FSB, die mehr einer Gestaltung nach technischen denn nach ästhetischen Gesichtspunkten folgen. Unterschiede ließen sich insbesondere zwischen mobilen und stationären FSB feststellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s